Flughafen Köln / Bonn.

Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ (CGN, auch Köln Bonn Airport oder Flughafen Köln-Wahn) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und liegt am südöstlichen Stadtrand in Köln-Grengel sowie zu Teilen in Troisdorf.

Der Köln Bonn Airport ist einer der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands und liegt mit rund 9,1 Millionen Passagieren pro Jahr bundesweit auf Platz sieben. Mit rund 740.000 Tonnen Luftfrachthält Köln/Bonn hinter Frankfurt und Leipzig Platz drei. Passagiere und Luftfracht zusammengenommen landet der Airport auf Rang fünf. Er ist rund 15 km vom Kölner Stadtzentrum und rund 16 km in nordöstlicher Richtung vom Bonner Stadtzentrum entfernt.

Er dient als Drehkreuz für die Frachtfluggesellschaften UPS Airlines und FedEx sowie als Heimatbasis der Billigfluggesellschaft Germanwings und der Regionalfluggesellschaft Lufthansa CityLine. Auf dem Areal ist zudem die Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums beheimatet.